Sponsoren

Beckers GmbH
Restaurant Königs
Ketchup

Spielplan der Zwischenrunde Gruppe 2

Austragungsort:

Sportplatz Kornelimünster

Termin:

Samstag, 18.07.2009

Teilnehmer:

  • Rhenania Richterich
  • DJK FV Haaren
  • FV Vaalserquartier (Sieger Gruppe C)
  • Burtscheider TV (Sieger Gruppe D)

Spielzeit:

1 x 30:00 min

Pause:

-

Spielplan

Platz Beginn Spielpaarung Ergebnis
1 17:30 Rhenania Richterich - Burtscheider TV 3-1
1 18:10 DJK FV Haaren - FV Vaalserquartier 2-0
1 18:50 Rhenania Richterich - FV Vaalserquartier 1-1
1 19:30 DJK FV Haaren - Burtscheider TV 3-0
1 20:10 FV Vaalserquartier - Burtscheider TV 1-1
1 20:50 Rhenannia Richterich - DJK FV Haaren 0-1

Abschlusstabelle

Platz Team Punkte Tore
1 DJK FV Haaren 9 6:0
2 Rhenannia Richterich 4 4:3
3 FV Vaalserquartier 2 2:4
4 Burtscheider TV 1 2:7

Bezirks- sticht Landesliga

Gruppe 2

Es musste Samstag werden bis zur ersten kleinen Sensation auf dem Papier. Der Bezirksligist DJK FV Haaren gewinnt die Zwischenrunde Gruppe 2 souverän und lässt dabei den klassenhöheren Rhenanen aus Richterich das Nachsehen. Diese können nur noch auf die Platzierungsspiele hoffen, haben aber mit ihren 4 erreichten Punkten nur wenig Chancen auf das Spiel um Platz 5.
Haaren zeigt in alle drei Partien eine so ordentliche Leistung, dass im letzten Gruppenspiel die Richtericher hätten Gewinnen müssen. Doch bis zum letzten Gruppenspiel hatten die Rhenanen schon den Sieg gegen der FV Vaalserquartier verpasst und so hätte dem DJK selbst ein Unentschieden gereicht. Aber auch das war den Haarenern zu wenig, sie gewann das Spiel mit 1-0 und sind damit am Dienstag im ersten Halbfinale Gegner des Co-Gastgebers Hertha Walheim.

Richterich oder Wunder

Mit dem Landesligisten aus Richterich ist auch in Zwischenrunde Gruppe 1 ein klarer Favorit vorhanden. Ob hier der Bezirksligist aus Haaren mithalten kann, wird sich erst im letzten Gruppenspiel zeigen.
Mit in Gruppe 2 spielen die beiden Vorrundensieger aus Vaalserquartier und Burtscheid. Der FVV, als Turnierschreck der Großen bekannt, hat die Zwischenrunde nur mit viel Dusel erreicht, kann es aber durchaus wie die Italiener halten und schlicht mit dem Turnier wachsen. Eben eine Turniermannschaft...